Neureuter Wappen

25. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Kreisel Querspange Nord

Was lange währt, wird endlich gut!

Unser Kreisel bei der Querspange Nord erfährt augenblicklich die so lange erwartete  Umgestaltung und Aufwertung. Ansprechend, aber relativ pflegeleicht und ökologisch wertvoll, so wird sich der Kreisel an dieser repräsentativen und exponierten Stelle zukünftig präsentieren.

Ihre Neureuter FDP

Neureuter Wappen

25. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Neues Baugebiet Zentrum III und Geothermiekraftwerk

Als “Meilenstein in der städtebaulichen Entwicklung Neureuts wurde der neue Rahmenplan für das Baugebiet Zentrum III von Herrn Ortsvorsteher Weinbrecht bei der letzten Ortschaftsratssitzung  bezeichnet. So auch  der Gemeinderat noch zustimmt, kann der  Bebauungsplan, der alle Einzelheiten und Details der Bebauung endgültig festlegt, auf den Weg gebracht werden. Zuvor muss noch das Umlegungsverfahren der privaten Grundstücke vollzogen werden. Vorrangig umgesetzt werden soll und kann der Bereich für das neue Hallenbad und eine neue Schule, da diese Grundstücke in städtischer Hand sind. Dass Neureuter Bürger, die hier Grundstücke einbringen mit einem ebensolchen berücksichtigt werden, ist für uns wichtig und unabdingbar.

Weiterlesen →
Neureuter Wappen

25. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Gymnasium Neureut erneut MINT-Excellenzschule

Herzliche Gratulation an unser Neureuter Gymnasium!

Erneut wurde unser Gymnasium als MINT-Excellenzschule zertifiziert und damit die Mitgliedschaft im Kreis d e r Schulen bis 2023 verlängert, die ein ausgeprägtes Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik aufweisen. Die Schule erhielt von der Jury Bestnoten für vielfältige Initiativen und Angebote  aller Jahrgangsstufen!

Wir freuen uns mit unserer Schulleitung, den  Schülerinnen und Schülern aber auch mit deren überaus engagierten Lehrkräften für diese außergewöhnliche Auszeichnung!

Ihre Neureuter FDP!

Neureuter Wappen

25. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Sommeranfang auch auf Spielplätzen

Unser Gartenbauamt ist wie in jedem Jahr mit großer Gewissenhaftigkeit darum bemüht, unsere Spielplätze hier vor Ort in einen betriebssicheren und sauberen Zustand zu versetzen und zu erhalten.

Jetzt, nachdem die Sommerzeit begonnen hat und viele Familien mit ihren Kindern diese Spielorte vermehrt aufsuchen, ist uns sehr daran gelegen, diese wirklich auch fit für den Sommer zu machen.

Weiterlesen →
Neureuter Wappen

7. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Rahmenplan Zentrum III

Bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates, die am 16. Juni um 18 Uhr in der Badnerlandhalle stattfindet, wird der Rahmenplan für das Baugebiet “Zentrum III”  vorgestellt. Dieser bildet die Grundlage für einen zukünftigen Bebauungsplan, der alle Einzelheiten der Bebauung endgültig festlegen wird. Das Stadtplanungsamt wird ausführlich über die weitere Entwicklung dieses großen Baugebietes berichten und der Ortschaftsrat wird seine Vorschläge dazu einbringen. Wichtig war uns stets, dass bei der Umsetzung dieses  Bebauungsplanes, die Anregungen  aus der Bürgerschaft und deren berechtigte Interessen einfließen und nicht ungehört bleiben dürfen!

Ebenso wird an diesem Abend auch die Standortsuche der “Deutsche Erdwärme GmbH” für ein Geothermiekraftwerk  auf Neureuter Gemarkung diskutiert werden.

Ihre Neureuter FDP

7. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Digitalisierung unserer Schulen

Gerade in den letzten Monaten, da unsere Kinder und Jugendlichen wegen der Corona-Krise keinen Präsenzunterricht erhalten konnten, spielten die digitalen Medien bei der Unterrichtung und beim Homeschooling eine große Rolle!

Der Neureuter Ortschaftsrat war stets darum bemüht, unsere Schulen bestmöglich auf die digitale Entwicklung vorzubereiten und im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten auszustatten.

Sehr vieles ist hier noch auszubauen und deutlich verbesserungswürdig um digital besser agieren zu können, aber auch sehr große Summen zu finanzieren. Dennoch sollen erfreulicherweise Infrastruktur und Anschaffungen baldmöglichst den Notwendigkeiten angepasst und auch finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden.

Ihre Neureuter FDP

7. Juni 2020
von SFu
Keine Kommentare

Unterstützung für Anschaffung von Defibrillatoren

Natürlich hat auch die FDP-Fraktion bei der letzten Ortschaftsratssitzung sehr gerne der Anschaffung von 2 AED-Defibrillatoren  zugestimmt, wissen wir doch alle um die Bedeutung dieser lebensrettenden Geräte.

Bereits im Jahre 2007 konnte durch die  Initiative der Neureuter FDP in Zusammenarbeit und  mit großer Unterstützung von Ortsverwaltung,  DRK und Feuerwehr aufgrund von Spenden durch die in Neureut ansässigen Banken, ein erster Defibrillator für Neureut angeschafft und bei der Feuerwehr installiert werden. Aus “haushaltstechnischen” Gründen konnten zur damaligen Zeit die notwendigen finanziellen Mittel nicht über den Haushalt bereitgestellt werden. Dass nun die beiden neuen Geräte sowohl im Rathaus als auch in der Badnerlandhalle platziert werden sollen, findet ebenso unsere volle Unterstützung!

Ihre Neureuter FDP

Neureuter Wappen

29. Mai 2020
von SFu
Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten

Frohe Botschaft – Pfarrer Würfel bleibt in Neureut!

Nach Ablauf seines 2jährigen Probedienstes an unserer Nordkirche bleibt uns Pfarrer Pascal Würfel auch weiterhin als Seelsorger und Religionslehrer hier in Neureut erhalten!

Damit ist  die Vakanz nach nun 4 Jahren beendet und die evangelische Kirchengemeinde Nord kann weiterhin mit Pfarrer Würfel in die Zukunft gehen. Wir freuen uns sehr, mit sicherlich vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Neureut, über diese Entscheidung des Kirchengemeinderates und des Oberkirchenrates zur Fortsetzung des gemeinsam beschrittenen  Weges, und wünschen Herrn Pfarrer Würfel mit seiner Familie weiterhin eine gute Zeit hier in Neureut und Gottes  Segen!

Ihre Neureuter FDP

29. Mai 2020
von SFu
Keine Kommentare

Frohe Botschaft für unsere Kindergarten-und Schulkinder

Dass jetzt Eltern und Erziehungsberechtigte, aber auch Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte nach wochenlanger Unsicherheit eine Perspektive haben und  unsere KITAS und der Schulbetrieb Ende Juni vollständig öffnen können, ist somit eine langersehnte, frohe Botschaft! Sicherlich hängt dies auch damit zusammen, dass aufgrund einer Studie, die eine sehr geringe Infektionsgefahr bei Kindern aufweist, die Landesregierung nun grünes Licht geben konnte. Mit Kommunen und Kita-Trägern sollen nun genaue Konzepte der Umsetzung erarbeitet werden.

Weiterlesen →
Neureuter Wappen

26. Mai 2020
von SFu
Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten

Biologische Vielfalt in Neureut

In der vergangenen Woche wurden 2 internationale Gedenktage begangen: Am 20.5. der Weltbienentag und am 22.5. der internationale Tag der biologischen Vielfalt.
Dass unsere Bienen für uns einen unersetzlichen Dienst vollbringen, ist unbestritten. Dieses Bewusstsein immer wieder  zu stärken und die Menschen für diese äußerst bedrohten Insekten zu sensibilisieren und sie darauf hinzuweisen, ist Ziel dieses Gedenktages; aber ebenso auch die Stärkung sowie der Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt.

Weiterlesen →
Neureuter Wappen

18. Mai 2020
von SFu
Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten

Masken für unsere Feuerwehr

Was hier in unserem Neureut gelebte Solidarität und Zuwendung  bewirkt hat, darüber haben wir schon verschiedentlich berichtet. Ein besonders berührendes Beispiel ist es, für die Mitmenschen Masken herzustellen – so jetzt auch der Kindergarten Nordstern, der für unsere Freiwillige Feuerwehr Mund/Nasen-Masken genäht hat. Dieses” Miteinander-Füreinander” verdient unsere Anerkennung und unseren herzlichen Dank!

Neureuter REWE-Markt hilft!

Seine Solidarität gegenüber der Neureuter Bürgerschaft und besonders bedürftigen Menschen, stellt zum wiederholten Male auch unser Betreiber des REWE-Marktes in Neureut-Kirchfeld, Herr Siegbert Ponzer, unter Beweis.

Für die “Tafel Durlach” sowie für  die Neureuter Kirchengemeinden stellte er Toilettenartikel und Lebensmittel im Wert von 5.000 Euro zur Verfügung und zeigt damit seine große Verbundenheit zur Bürgerschaft und sein großes soziales Engagement. Auch für dieses sichtbare Zeichen der Nächstenliebe sagen wir ebenfalls herzlich Danke!

Wertstoffstation in Kirchfeld

Unverständnis war bei einigen Bürgerinnen und Bürgern zu spüren, weil die Wertstoffstation in Kirchfeld nicht geöffnet ist. Wie uns von Seiten der Ortsverwaltung auf unsere Nachfrage erklärt wurde, ist der Grund darin zu sehen, dass aus Platzgründen die geforderte Abstandsregelung nicht eingehalten werden kann.

Grünschnitt darf allerdings ab dieser Woche wieder abgegeben werden!

Ortschaftsrat und Ausschüsse tagen digital!

Trotz Corona funktionieren das Miteinander und der notwendige Austausch zwischen Ortschaftsrat und Ortsverwaltung. Um die wichtigen und notwendigen Entscheidungen treffen und gewährleisten zu können, findet dieser Austausch auf digitalem Wege statt und somit wird der Aufgabe dieser Gremien voll und ganz Rechnung getragen.

Baumaßnahmen am Schulzentrum…..

die schon vor längerer Zeit beschlossen wurden, sollen nun bald in Angriff genommen werden. Es erfolgen der Umbau und die Modernisierung der naturwissenschaftlichen und Technikräume, der Verwaltungsräume mit Brandschutz sowie der schon lange fälligen Sanierung der WC-Anlagen; ebenso wird die Betonsanierung fortgeführt. Es ist erfreulich, dass unser Schulzentrum dadurch die dringend notwendige Sanierung und verdiente Aufwertung, auch im Sinne und zum Wohl von Lehrkräften und Schülern, erfahren wird.

Ihre Neureuter FDP – Wir sind als Ansprechpartner jederzeit gerne für Sie da!

Neureuter Wappen

18. Mai 2020
von SFu
Keine Kommentare

“Wir dürfen uns ein Stück Mut leisten…..”

wie unsere Regierung vorsichtig formulierte, müssen aber weiter vorsichtig und umsichtig sein!

In den letzten Wochen, in denen der Bevölkerung durch Einschränkungen seitens der Regierung -in der Balance von Sicherheit und Freiheit-  doch sehr viel abverlangt wurde, besteht jetzt wieder die Möglichkeit, mehr am öffentlichen Leben teilnehmen zu können.

Diese Lockerungen und kleinen Freiheiten werden allerdings nur so lange möglich sein, solange die geforderten Maßnahmen mit großer Disziplin eingehalten werden.

Erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass dies alles von der überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung in vorbildlicher Weise mitgetragen und umgesetzt wird, was wiederum die Voraussetzung dafür ist, weitere Freiheiten zu erreichen.

Ganz besonders wichtig erscheint uns, dass im Bereich von Schule und Kitas nun endlich  Entscheidungen getroffen wurden, wenn auch in relativ engem Rahmen, die den Eltern und ihren Kindern ein gewisses Maß an Erleichterung und “Normalität” im nach wie vor noch  schwierig zu bewältigenden  Alltag gewähren. Dies erachten wir nach über 8wöchiger Pause als besonders wichtig, zum Wohle unserer Kinder! Dass in einem 1. Schritt nun  auch unsere Jugendmusikschule mit einbezogen wurde und  starten kann, ist ebenso erfreulich.

Für alle Schülerinnen und Schüler von Abschlussklassen, sei es Abitur, Mittlere Reife, Hauptschule oder Berufsausbildung bedauern wir es sehr, dass sie augenblicklich diese weitreichenden Abschlüsse unter erschwerten Bedingungen erfüllen müssen und wünschen ihnen allen gerade deshalb besonders viel Glück und Erfolg!

Eine gute Nachricht  für unsere Vereine und die vielen Sportbegeisterten ist die Entscheidung, dass der Trainingsbetrieb, wenn auch in bescheidenem Umfang, wieder langsam aufgenommen werden kann. Inwieweit es für unsere Kulturvereine wieder möglich wird ihre Proben aufnehmen zu können, ist leider noch ungewiss.

Positiv stimmt uns auch, dass z.B. unsere Stadtteilbibliothek öffnet, Gottesdienste unter entsprechenden Bedingungen abgehalten werden können, in den Pflegeheimen der so unendlich wichtige Besuch und die Zuwendung  endlich wieder stattfinden kann, dass Spielplätze wieder mit Leben erfüllt werden und somit dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung getragen wird – all dies sind zumindest kleine Schritte, die  zuversichtlich und voller Hoffnung nach vorne weisen.- Dennoch gilt nach wie vor: Solidarität durch Umsicht, Vorsicht und Besonnenheit! Dies hat die Neureuter Bürgerschaft in vorbildlicher Art in der Vergangenheit großartig unter Beweis gestellt -auch durch Zuwendung, Hilfe und  Fürsorge – das ist gelebte Solidarität! Wir sagen von Herzen danke!

Ihre Neureuter FDP

Neureuter Wappen

27. April 2020
von SFu
Keine Kommentare

Neureuter Nachrichten

Nähe auf Distanz-Hilfe für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger

Um die älteren Menschen vor Ansteckung zu schützen, verzichten viele Familien in diesen Wochen darauf, sich zu besuchen. Um diese Kontakteinschränkungen von Großeltern zu den Enkeln etwas erträglicher zu gestalten, gibt es die Möglichkeit, sich die Neuen Medien zunutze zu machen und über Video-konferenzen, Skype oder andere Video-Schalten eine gewisse Nähe, aber dennoch auf Distanz, Kontakt zu halten! Für Menschen, die im Umgang mit diesen Medien noch nicht so vertraut sind, bietet unser “Internetcafé 55plus – Neureut” fachlich-kompetente Unterstützung und Hilfe an. Leider jedoch nicht bei den  regelmäßigen Beratungs-Nachmittagen, sondern über eine Kontaktaufnahme  per Telefon. Ein Termin kann gerne über die Internet-Adresse vereinbart werden.

Helden des Alltages

In den letzten Ausgaben haben wir schon über unsere “Helden des Alltags” z.B. im Gesundheits-, Versorgungs-und Rettungswesen berichtet. Dabei sollen aber auch z.B. unsere Lehrkräfte und Erzieherinnen an Schulen und Kindertagesstätten nicht vergessen sein! Was Sie augenblicklich leisten, verdient ebenso unsere Anerkennung und unseren großen Respekt.

Sie versorgen ihre Schülerinnen und Schüler oder die KITA-Kinder in vorbildlicher Weise mit Aufgaben und Arbeitsmaterial sowie Beschäftigungsangeboten, um sie so über die schul- und kitafreie Zeit hindurch  zu begleiten! Herzlichen Dank für diese sicherlich nicht einfache Aufgabe! Hoffen wir, dass wir auch in diesem so wichtigen Bereich in kleinen Schritten zu einer gewissen Normalität zurückfinden können und damit auch den Eltern etwas Erleichterung schaffen!

 Der Mai ist gekommen…….

Manch einem ist in diesen schwierigen Tagen mit Krankheit oder Existenznöten nicht nach Singen zumute! Dennoch – wenn vielen Menschen Vieles auch schwerfällt – Maskenpflicht,

Abstand halten, Hygienevorschriften, Social-Distancing – und diese Einschränkungen manche auch als Eingriff in die persönliche Freiheit in dieser Form teilweise nicht nachvollziehen können, so sollten wir  dennoch versuchen, dieses momentane wunderschöne Frühlingswetter draußen in der Natur  zu genießen. Wir wünschen all unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen schönen 1. Maifeiertag!

Bleiben Sie wohlbehalten! Es zählt weiterhin das Wir!

Ihre Neureuter FDP

Neureuter Wappen

19. April 2020
von SFu
Keine Kommentare

Hilfestellung für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger

Außergewöhnliche Zeiten und Umstände verlangen nach außergewöhnlichen Reaktionen!

So auch in unserem Ortsverband! Deshalb hat unsere Ortsvorsitzende Jana Futterer, zur 1. Vorstandssitzung per Video-Konferenz unseres Ortsverbandes eingeladen – und  diese  Art des Austauschs und der Diskussion  haben sehr viele Vorstandsmitglieder und natürlich unsere Ortschaftsräte Ole Reher, Dieter König und Marcus Hillmer wahrgenommen.

Weiterlesen →

6. April 2020
von SFu
Keine Kommentare

Ostergrüße

Obwohl sich in diesem Jahr Vieles anders anfühlt als gewohnt, stehen die Ostertage bevor! Aber nicht wie sonst üblich, können wir Verwandte und Familie besuchen oder uns mit Freunden treffen. Auch Veranstaltungen im Freien oder das Zusammensein in Gottesdiensten,  in Parks oder im Zoo ist dieses Jahr nicht möglich!

Dennoch – kein Grund zum Verzagen! Immer noch haben wir viele Möglichkeiten uns auszutauschen und  trotz Abstand, Nähe und Zuwendung zu vermitteln. Vieles relativiert sich in dieser Zeit, man konzentriert sich auf die Dinge, die im Leben wichtig und wertvoll sind: Zuwendung, Fürsorge, Rücksichtnahme aber auch  Zuversicht und Hoffnung! 

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein gesegnetes Osterfest und eine gute Zeit – Bleiben Sie gesund!

Ihre Neureuter FDP mit der Ortsvorsitzenden Jana Futterer und den Ortschaftsräten Ole Reher, Dieter König und Marcus Hillmer.

Neureuter Wappen

6. April 2020
von SFu
Keine Kommentare

Schutzmasken durch Helfende Hände

Auch hier in unserem Neureut wird  in dieser schweren Zeit viel Gutes getan! Wir berichteten in der letzten Ausgabe ausführlich darüber!

Eine besonders nette und zu würdigende Geste ist es aber auch, dass Zuhause, ganz im Stillen, von fleißigen Händen  Schutzmasken genäht und im Freundeskreis oder für Bewohner eines  Seniorenheims verschenkt werden!

Wir alle wissen, wie nützlich und wertvoll diese sein können und freuen uns über diese Aktionen  im Kleinen und halten sie deshalb  für besonders lobens-und erwähnenswert!

An vielen Beispielen erkennt man, dass im Großen wie im Kleinen überall in unserem Land enorm viel geleistet wird und die Bereitschaft zu Solidarität in unserer Gesellschaft ebenso hoch ist, wie die Akzeptanz von aktuellen Einschränkungen – herzlichen Dank dafür!

Ihre Neureuter FDP

6. April 2020
von SFu
Keine Kommentare

Dieter König, ein Neureuter FDP-Urgestein, feierte 75. Geburtstag!

In der Vergangenheit war es stets Usus, dass sich bei einem runden Geburtstag von Dieter König unzählige Freunde und Weggefährten die “Klinke in die Hand gaben”, um dem Geburtstagskind zu gratulieren. In diesen schwierigen Tagen der Corona-Krise ist dies selbstverständlich nicht möglich, was natürlich von allen  Gratulanten so auch respektiert wurde und das Gebot der Stunde, “social distance” übten!

Weiterlesen →

30. März 2020
von SFu
Keine Kommentare

Helfende Hände und das “Wir-Gefühl”

Helfende Hände und das “Wir-Gefühl”

Gerade in der augenblicklichen schwierigen Phase unseres Landes und darüber hinaus, gilt es gelebte Solidarität gegenüber unseren Mitmenschen umzusetzen!

In vorbildlicher Art und Weise hat sich die katholische Junge Gemeinde und die evangelischen Kirchengemeinden Neureuts zusammengetan, um dieser Gemeinschaftsaufgabe gerecht zu werden. Diese Aktion, wo unseren Mitbürgern durch Einkäufe und Besorgungen geholfen werden soll, ist beispielhaft dafür, dass sich gerade auch die jüngere Generation dessen bewusst ist, dass auch über solche Hilfemaßnahmen die Basis gelegt wird für ein gutes, stärkendes Miteinander unserer Ortsgemeinschaft. Ganz herzlichen Dank dafür!

Weiterlesen →

25. März 2020
von SFu
Keine Kommentare

Herzlichen Glückwunsch zu Roland Schmiders 80. Geburtstag!

Nicht wie sonst üblich, konnte die Neureuter FDP und die Fraktion ihre Glückwünsche Roland Schmider zu seinem 80. Geburtstag persönlich überbringen!

In dieser Zeit, wo es gilt, menschliche Distanz zu wahren, konnte  unsere  Ortvorsitzende Jana Futterer, ihre Gratulation nur telefonisch übermitteln!

Mit ihren Glückwünschen verband sie auch den herzlichen Dank an Roland Schmider, für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement für die FDP, aber auch für das Gemeinwohl!

Sie würdigte seine Arbeit in den 47 Jahren seiner Parteizugehörigkeit und Tätigkeit im Vorstand. Seine Mitmenschlichkeit, sein hoher Sachverstand und seine Erfahrungen, die er in den Jahren 1975-1983 als Gemeinderat der Stadt Karlsruhe, als langjähriger Präsident des KSC sowie als Geschäftsführer von Coca-Cola, sammeln konnte machen ihn noch heute zu einem klugen Ratgeber und verlässlichen Mitstreiter unserer Partei insbesondere wenn es um die Belange Neureuts geht.

Seine Verdienste um das Gemeinwohl, sowohl in der Politik als auch im Sport, erfuhren durch die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im Jahre 1994 die verdiente Würdigung.

Die FDP dankt unserem Jubilar Roland Schmider für sein Wirken und seine vielfältige Unterstützung und wünscht ihm von Herzen alles erdenklich Gute und noch viele gesunde Jahre im Kreise seiner Familie und der FDP.

Ihre Neureuter FDP

Neureuter Wappen

21. März 2020
von SFu
Keine Kommentare

Aktuelle Situation

Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,

ich hoffe Ihnen, Ihrer Familie und Freunden geht es gut.

Wenn Sie es wünschen können wir uns gerne gemeinsam per E-Mail zur aktuellen Situation austauschen. Manchmal fällt es dem Einen oder Anderen leichter, wenn er oder sie seine Gedanken, Sorgen und aktuellen Beweggründe mitteilen kann.

Gerne zitiere ich unseren Kreisvorsitzenden Hendrik Dörr: „Die FDP war stets die Partei der praktischen Vernunft und sollte dies auch in einer solchen Situation bleiben. Stärken wir gemeinsam den Zusammenhalt der Zivilgesellschaft, achten Sie auf sich und Ihre Lieben, informieren Sie sich über Freunde und Familienmitglieder und helfen, wenn es nötig wird.“

Unser Landesvorsitzender Michael Theurer hat eine Liste zur Wirtschaftlichen Unterstützung in der Corona-Krise zusammengestellt, habe diese als Anhang eingefügt. Teilen Sie diese gerne mit Freunden und Bekannten, vielleicht kann diese Liste helfen.

Ich bin der Überzeugung, dass wir gemeinsam mit Vernunft, gesundem Menschenverstand und Herz die aktuellen Herausforderungen meistern werden.

Schützen Sie sich vor grassierenden Fake News. Unter https://corona.karlsruhe.de können Sie aktuelle Informationen von Seiten der Stadt Karlsruhe entnehmen.

Es grüßt Sie herzlichst

Jana Futterer

Diese Webseite verwendet Cookies zur besseren Gestaltung und Nutzbarkeit.
Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, dies ermöglicht ein besseres Nutzungserlebnis.